Raspberry Pi – Watchdog aktivieren

Der Raspberry Pi hatt im SoC Chip noch einen Hardware Watchdog eingebaut. Der es erlaubt
den Raspberry Pi automatisch neuzustarten wenn er Abgestürtzt ist.

So jetzt kommen wir zu Software.

Als erstes Laden wir das Modul un installieren den Watchdog:

sudo modprobe bcm2708_wdog
echo “bcm2708_wdog” | sudo tee -a /etc/modules
sudo apt-get install watchdog

Als nächstes Bearbeiten wir die Config Datei:

sudo nano /etc/watchdog.conf

und Enferne fogende Routen(#)

#watchdog-device = /dev/watchdog
#max-load-1 = 24

in

watchdog-device = /dev/watchdog
max-load-1 = 24

Zu guter Letzt starten wir den Dienst neu:

sudo /etc/init.d/watchdog restart

Jetzt können wir den Dienst mal Testen:

:(){ :|:& };:

Mehrmal einfügen und Enter drücken. Nach ein paar Sec. müsste der Raspberry Pi

abstürzen und von dem Watchdog neugestartet werden ;)

 

~ lg. Mathias ~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.